Digital-Pianos

Yamaha CLP-645 B

Yamaha CLP-645 B

Yamaha CLP-645 B
  • 88 Tasten NWX (Natural Wood X) Holztasten mit Druckpunkt und Decklagen aus synthetischem Elfenbein
  • Yamaha CFX
  • Bösendorfer Imperial Piano Sound
  • CFX Binaural Sampling
  • Smooth Release
  • Key-Off Samples
  • 256-Noten Polyphonie
  • 36 Voices
  • Dual, Duo und Split Voice Mode
  • Reverb
  • Brilliance
  • Chorus
  • Preset Songs: 19 (Voice Demo) 50 (Piano)
  • 20 Rhythmen
  • 16-Spur Recording (250 Songs)
  • USB Audio Recorder (Playback: WAV / Recording: WAV)
  • interner Flash Speicher etwa 1,5 MB
  • Metronom
  • LCD (128 x 64)
  • Transponierung
  • 3 Pedale
  • Bluetooth
  • USB to Host
  • USB to Device
  • 2 Kopfhöreranschlüsse
  • Midi (In/Out/Thru)
  • Aux In (Stereo Mini)
  • Aux Out (R/L+R)
  • Lautsprecher (25W + 25 W) 2 x
  • Acoustic Optimizer
  • Intelligent Acoustic Control (IAC)
  • Abmessungen mit Notenständer (B x T x H): 1461 x 459 x 927 mm
  • Farbe: Schwarz matt

Wenn Sie ein Smart Gerät mit Bluetooth Funktion haben, können Sie Musik über das Lautsprechersystem Ihres Clavinova anhören. Sie können zum Beispiel MP3 Daten streamen oder auch Audiodaten aus anderen Apps. Spielen Sie mit ihrer Lieblingsmusik mit, oder teilen Sie Ihr Spiel auf dem Clavinova mit Ihren Freunden.

€ 1.999,00

Besichtigen und Anspielen:

Piano Thilemann Neuwied
Bismarckstraße 17
56564 Neuwied
Telefon: +49(0)2631 8711-0
Telefax: +49(0)2631 22461
E-Mail: info@piano-thilemann.de

Produktanfrage:





* Pflichtfelder

Digital-Pianos

Hier sind Qualität und Preisvorteil in einer Weise vereinigt, die den Unterschied zum Original-Klavier fast vergessen lässt. Der dynamische Anschlag, gewichtete Tasten und das Stereo-Sampling bieten ein ausgereiftes Spiel- und Klangerlebnis. Das Üben, Spielen, Hören und Erleben der Musik über Kopfhörer ist zudem ein großer Vorteil eines Digital-Pianos. Es passt damit u.a. gut in eine innerstädtische Wohnkultur, denn es kommt zu keinerlei Geräuschbelästigung der Nachbarschaft, etwa in Mietwohnungen.

Technisch bietet das Digital-Piano einen breiten didaktischen Zusatznutzen: Alle Instrumente haben eine MIDI- oder USB-Schnittstelle für den Austausch mit einem Computer. Die Verbindung eines konventionellen Flügels oder Pianos mit digitaler Technik ist besonders im Silent-Piano gelungen: Das analoge Piano kann stumm geschaltet werden und der Musiker lauscht dann über Kopfhörer den Klavierklängen aus dem Digitalmodul. Der Einbau eines solchen digitalen Klangmoduls ist dabei sogar nachträglich möglich.